Das IQWiG ist ein wissenschaftliches Institut und erstellt „neutrale“ Gutachten zu Medikamenten und Behandlungsmethoden auf Grundlage evidenzbasierter Medizin. Auf Grundlage dieser Gutachten entscheidet der GBA, ob ein Medikament oder eine Behandlungsmethode von den Gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden muss. Das IQWiG wird aus den Beiträgen der gesetzlich Versicherten finanziert.

(Betrifft nur gesetzlich Versicherte bzw. Vertragsärzte!)

 

Nachfolgend der Link für weitere Informationen:

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen