Der Gesetzgeber regelt die Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten im Sozialgesetzbuch V sowie entsprechenden Gesundheitsgesetzen; auch die solidarische Finanzierung ist dort geregelt. Darin unterscheidet sich die gesetzliche Krankenversicherung grundsätzlich von den privaten Krankenversicherungen.

(Betrifft nur gesetzlich Versicherte bzw. Vertragsärzte!)

 

Nachfolgend der Link zum Nachlesen:

SGB V